Immobilienkaufmann Birger Dehne gerät in Kritik

Hannover – Der Immobilienkaufmann Birger Dehne macht nach eigenen Angaben große und erfolgreiche Geschäfte in Sachen Immobilien. Vor allem mit der DEGAG aus Hannover ist er dabei aktiv, aber auch mit anderen Unternehmen im europäischen Raum.

Nun nahm der Leipziger Investigativjournalist Thomas Bremer die Spur des niedersächsischen Kaufmanns auf und alles erscheint nun sehr schillernd. Bremer berichtet auf seinem Newsletter DIEBE WERTUNG, dass Birger Dehne offenbar aggressiv Werbetexte mit wohlgefälligem Inhalt über sich und seine Geschäfte verbreiten lasse. Solche Texte, die Birger Dehne in ein gutes Licht rücken sollen, sind tatsächlich aber keine redaktionellen Inhalte anerkannter Medien, sondern nur getarnte Anzeigen bzw. Eigenveröffentlichungen.

Hat Birger Dehne um sich und seine Geschäfte in Wirklichkeit nur ein Märchengerüst aufgebaut?